Borussia Dortmund

Zorc garantiert langfristigen Sancho-Verbleib

on

Jadon Sancho hat bei Borussia Dortmund in diesem Jahr bereits viele Ausrufezeichen gesetzt und das Interesse einiger großer Klubs geweckt. Sportdirektor Michael Zorc macht in dieser Personalie allerdings die Tür zu.

Auf Nachfrage von Bild, ob er einen Verbleib über die Saison hinaus garantieren könne, antwortete Michael Zorc unumwunden: „Ja!“ Der Sportdirektor von Borussia Dortmund begründete sogleich: „Weil er noch sehr jung ist und es überhaupt keinen Ansatz für einen Wechsel gibt.“ Der erst 18-Jährige spielt auf der offensiven Außenbahn eine bislang überragende Saison, er glänzt nicht nur mit Tempo, sondern auch mit technischen Elementen und viel Kreativität.

Zorc glaubt an Sancho-Verbleib

Diese starken Leistungen brachten ihm bereits die drei Länderspiele ein, in der Testpartie gegen die USA bereitete Sancho beim 3:0-Heimsieg einen Treffer vor. In der Nations League fungierte er bislang als Joker, wurde zweimal eingewechselt. „Jadon weiß genau, welcher Klub ihn bis in die Nationalmannschaft gebracht hat“, unterstrich Zorc. „Er selbst hat ja oft genug gesagt, wie wohl er sich bei uns fühlt.“

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.