Borussia Dortmund

Zorc erklärt Alcacers Jokerrolle

on

Wann kann Paco Alcacer regelmäßig von Beginn an aushelfen? Bislang ist der Angreifer vor allem als Joker wertvoll. Sportdirektor Michael Zorc erklärt Trainer Lucien Favres Strategie.

Sieben Einsätze, davon zwei von Beginn an, 263 Minuten Spielzeit – und neun Treffer! Gegen den FSV Mainz 05 (2:1) benötigte Paco Alcacer nach seiner Einwechslung 150 Sekunden für die Führung. Wenn der Spanier benötigt wird, ist er sofort da. Allerdings darf der 25-Jährige noch nicht regelmäßig von Beginn an mitwirken.

Zorc erklärt Strategie von Favre

„Der Trainer dosiert die Einsätze von Paco sehr sorgfältig“, sagte Michael Zorc gegenüber Bild. Er habe auch eine Muskelverletzung gehabt, die ihn außer Gefecht gesetzt hatte. Das Ziel von Lucien Favre sei es daher, „ihn peu a peu wieder an die 90 Minuten heranzuführen.“ Wie lange der Trainer die Jokerrolle für den am vergangenen Wochenende für 23 Millionen Euro fix verpflichteten Nationalspieler erklären kann, ist allerdings fraglich.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.