Borussia Dortmund

Zorc erhöht den Druck: „Wollen alles versuchen, um Meister zu werden

on

Borussia Dortmund hat am Samstag (18.30 Uhr) beim Auftritt in Berlin die Chance, den FC Bayern München mit einem Sieg unter Druck zu setzen. Sportdirektor Michael Zorc gibt die Richtung vor.

Understatement? Nein! Borussia Dortmund will sich nicht verstecken und kampflos ergeben im Titelrennen mit dem FC Bayern München. „Wir haben gesagt, dass wir alles versuchen wollen, um Deutscher Meister zu werden. Dafür brauchst du entsprechende Ergebnisse“, zitierte die WAZ Michael Zorc. Nachdem der BVB neun Punkte Vorsprung verspielt hat und aus den Pokalwettbewerben rausgeflogen ist, erhöht der Sportdirektor den Druck.

Zorc gibt die Richtung vor

„Wir sind nur noch in dem einen Wettbewerb aktiv und wollen alles dafür tun“, betonte Zorc. Um am Ende der Spielzeit ganz oben stehen zu können, dürfen sich die Borussen keine Patzer mehr erlauben. Gegen Hertha BSC ist ein Dreier in der jetzigen Situation alternativlos für die Dortmunder: „Wir wollen gewinnen.“ Dazu brauche die Mannschaft eine „Topleistung“.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.