2. Bundesliga

Wolf begründet Wechsel zum HSV: „Angebot ausschlagen war keine ernsthafte Option“

on

Der Hamburger SV hat unter dem neuen Trainer Hannes Wolf in die Erfolgsspur zurückgefunden. Der 37-Jährige entschied sich ganz bewusst für den Schritt an die Elbe.

Hannes Wolf, der auch schon beim VfB Stuttgart mit einem durchaus schwierigem und anspruchsvollem Umfeld zu kämpfen hatte, zeigte sich im Gespräch mit dem Focus vor allem von den Verantwortlichen angetan. „Ich finde die Konstellation mit Ralf Becker und Bernd Hoffman sehr positiv und ich habe sofort die Rückendeckung gespürt“, so der Übungsleiter.

Wolf zögerte keine Sekunde

Neben dem „super“ Umfeld, lobte er auch die Mannschaft: „Sie passt zu mir.“ Allerdings ist sich Wolf darüber bewusst, dass am Ende der Erfolg über die Zukunft entscheidet. Ihn schreckte das nicht ab: „Aber natürlich ist ein Trainerjob immer Chance und Risiko zugleich. Ich habe mich einfach für die Chance und bewusst für das Adrenalin entschieden. Trainersein ist ein Teil von mir.“ Als der HSV anrief war deshalb keine lange Bedenkzeit nötig: „Das Angebot auszuschlagen, war keine ernsthafte Option.“

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.