2. Bundesliga

Wiesbaden holt Röcker aus Kopenhagen

By

on

Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden bastelt weiter am Kader für die Saison in der 2. Fußball-Bundesliga. Wie die Hessen mitteilten, wechselt Innenverteidiger Benedikt Röcker vom dänischen Spitzenklub Bröndby IF zum SVWW. 

Der 29-Jährige, der aus der Jugend des VfB Stuttgart stammt, anschließend bei der SpVgg Greuther Fürth spielte und auf 75 Zweitliga- sowie drei Bundesliga-Spiele kommt, erhält einen Vertrag bis 2021.

„Er bringt eine überragende Mentalität mit und ist ein zweikampf- und kopfballstarker Linksfuß“, sagte Trainer Rüdiger Rehm. Zuvor hatte Wehen bereits Abwehrspieler Jakov Medic vom Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg ausgeliehen und den auslaufenden Vertrag von Torjäger Manuel Schäffler verlängert.

 

 

About f.news

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.