Nationalmannschaft

Weidenfeller rät ter Stegen: „Er muss versuchen, ruhig zu bleiben“

on

Marc-Andre ter Stegen hat mit der deutschen Nationalmannschaft am Mittwoch wohl einen recht frustrierenden Abend verbracht. Ohne die ganz große Chance, sich auszuzeichnen, musste der Keeper nach 2:0-Führung gegen Argentinien zwei Bälle aus seinem Netz fischen. Es war Spiel eins für den Stammspieler des FC Barcelona nach dem öffentlichkeitswirksamen Torhüterstreit beim DFB. Roman Weidenfeller rät zur Geduld.

„Natürlich ist es für Marc-Andre nicht leicht, aber er muss versuchen, ruhig zu bleiben“, so der langjährige Schlussmann von Borussia Dortmund gegenüber der Bild-Zeitung. „Sein Weg ist vorgezeichnet!“, ist der Weltmeister von 2014 überzeugt. Sobald Manuel Neuer seine Handschuhe an den Nagel hängt, ist ter Stegen als neue Nr.1 beim DFB-Team eingeplant. Allerdings wird er bei der EM 2020 bereits 28 Jahre alt sein. „Es kann ja auch gut sein, dass Manu dann aufhört“, so Weidenfeller.

Weidenfeller machte spät Frieden mit dem DFB-Team

Der heutige TV-Experte hatte selbst über Jahre ein schwieriges Verhältnis zur Nationalmannschaft und insbesondere Joachim Löw. Im November 2013 erhielt er dann doch mit über 33 Jahren seine Chance und reiste sogar als erster Ersatzkeeper für Neuer zur erfolgreichen WM in Brasilien. Der selbsternannte „Spätberufene“ scheint derweil den Streit um ter Stegen und den Stammkeeper des FC Bayern nicht für zielführend zu halten. „Wenn wir eins noch nie in Deutschland hatten, dann ist es ein Torhüter-Problem“, so Weidenfeller.

„Ganze Welt“ schaue neidisch auf den DFB

„Um Neuer und ter Stegen beneidet uns die ganze Welt“, sagt der heute 39-Jährige. Tatsächlich gibt es kaum Nationen, die gleich zwei Torhüter haben, die von einer breiten Expertenmenge zur absoluten Weltklasse gezählt werden. Brasilien mit Alisson Becker und Ederson, Spanien mit David de Gea und Kepa Arrizabalaga, sowie Slowenien mit Jan Oblak und Samir Handanovic (der aber bereits länger aus der Nationalmannschaft zurückgetreten ist) springen bei einer entsprechenden Betrachtung am ehesten ins Auge.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.