Borussia Dortmund

Wagner dementiert Interesse an Subotic

on

Neven Subotic ist in dieser Spielzeit beim BVB meist außen vor, absolvierte erst vier Bundesligaspiele und eine Partie in der Königsklasse. Deswegen wird er immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht, konkret wurde über zwei Vereine spekuliert, bei einem davon scheint er allerdings kein Thema zu sein.

Wechselt Neven Subotic in die englische Premier-League? Darüber hatte die Bild spekuliert und den Innenverteidiger mit Huddersfield Town in Verbindung gebracht, dort steht der ehemalige Dortmunder Jugendtrainer David Wagner an der Seitenlinie. Es schien also durchaus nicht unrealistisch, dass sich der Wunsch des Serben, irgendwann einmal in der Premier-League zu spielen, erfüllen könnte. Bereits im Sommer 2016 stand er kurz vor einem Wechsel zum FC Middlesbrough, eine Rippenverletzung verhinderte dabei allerdings den Transfer.

Wagner sieht keinen Bedarf in der Abwehr

Ein Wechsel auf die Insel kommt nun wohl allerdings wieder nicht zustande, zumindest nicht nach Huddersfield. „Ich kenne Neven sehr gut“ sagte deren Trainer David Wagner auf einer Pressekonferenz, Subotic sei „ein großartiger Typ, ein sehr guter Charakter und auch ein sehr guter Spieler“, so Wagner, der aber auch anfügte: „Aber jeder weiß, dass wir in der Innenverteidigung keinen Druck oder keine Probleme haben.“ Möglicherweise wird nun ein Transfer nach Frankreich konkreter, AS St. Etienne soll ebenfalls starkes Interesse an Subotic haben, der in Dortmund noch bis zum Sommer unter Vertrag steht.

About fussball.news

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.