Bundesliga

Wackelt Schmidt? Druck auf Augsburg-Coach wächst

on

Der FC Augsburg steckt nach der 1:5-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach bereits in der ersten Krise der neuen Saison. Trainer Martin Schmidt wird sich schnellstmöglich etwas einfallen lassen müssen, ansonsten droht das baldige Ende.

Der FC Augsburg hat sich in der noch so jungen Spielzeit bereits seine dritte Klatsche abgeholt: Jeweils 1:5 bei Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach, dazu noch das sehr deutliche 0:3 gegen Bayer 04 Leverkusen. Es läuft nicht rund bei den Fuggerstädtern, die bereits 19 Gegentore kassiert haben und von einer Verlegenheit in die nächste stolpern.

Abwärtstrend unter Schmidt

Martin Schmidt konnte dem Team dabei nicht die erhoffte Handschrift verpassen. Der Schweizer startete im Frühjahr stark mit zwei Erfolgen, doch seitdem holten die Fuggerstädter saisonübergreifend in elf Partien nur noch einen Sieg – gegen Lieblingsgegner Eintracht Frankfurt am vierten Spieltag (2:1). Nach kicker-Informationen wird der Druck auf Schmidt nun größer. Manager Stefan Reuter hatte sich nach dem Debakel in Gladbach geschwiegen. Viele Niederlagen sollte sich Schmidt somit nicht ehr erlauben.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.