Bayer 04 Leverkusen

Volland winkt Olympia-Ticket

on

Bundestrainer Joachim Löw lässt bei der Nominierung des DFB-Kaders Kevin Volland meist außen vor. Dagegen scheint Leverkusens Stürmer bei U21-Coach Stefan Kuntz hoch im Kurs zu stehen.

Die deutsche U21-Nationalmannschaft tritt ab dem 23. Juli bei den Olympischen Spielen in Tokio an und will um die Gold-Medaille kämpfen. Nationaltrainer Stefan Kuntz darf neben Spielern, die am oder nach dem 1. Januar 1997 geboren sind, noch drei ältere Profis nominieren. Laut Bild-Zeitung soll Stürmer Kevin Volland von Bayer 04 Leverkusen einer der drei auserwählten Profis sein. Der 27-Jährige, der auch zehn A-Länderspiele für Deutschland bestritten hat, bringt es für die Werkself auf 74 Scorer-Punkte in 133 Pflichtspielen. Kuntz habe nun Bayer 04 Leverkusen im Trainingslager in La Manga einen Besuch abgestattet, um abzuklären, wer vom Leverkusener Team für das Abenteuer Tokio zur Verfügung stehen könnte, heißt es in dem Bericht weiter. Angeblich sollen auch Allrounder Mitchell Weiser und Mittelfeldakteur Nadiem Amiri Chancen auf das Olympia-Ticket besitzen.

2016 gewann Deutschland die Silber-Medaille

Vorstand Rudi Völler will aber die Anzahl der Leverkusen-Akteure bei Olympia begrenzt wissen. „Wir wollen die Olympia-Mannschaft natürlich unterstützen, werden ein, zwei Spieler abstellen – aber nicht drei oder vier“, betonte Völler. Eine Entscheidung dürfte zeitnah erfolgen, denn bis zum 15. Januar müssen alle Olympia-Kandidaten bei der Nationalen Anti-Doping Agentur (NADA) gemeldet werden. Bei den Spielen 2016 in Rio de Janeiro erreichte Deutschland das Finale. Das DFB-Team trotzte Gastgeber Brasilien im Endspiel ein 1:1 ab, unterlag aber dann im Elfmeterschießen mit 4:5.

About Daniel Michel

Daniel Michel, Jahrgang 1981, gründete im Dezember 2015 das Nachrichtenportal fussball.news. Zuvor war er als freier Journalist u.a. bei Sport1, Eurosport und der Perform Group tätig. Er ist zudem Co-Herausgeber einer Fußball-Buchreihe und Autor mehrerer Bücher und Kalender.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.