Bundesliga

Torro fällt offenbar länger aus

on

Die Frankfurter Eintracht muss offenbar länger ohne Mittelfeldmann Lucas Torro auskommen.

Dies berichtet die Frankfurter Rundschau. Lucas Torro leidet an einer Schambeinentzündung und fällt seit der zweiten Halbzeit gegen Fortuna Düsseldorf (7:1) aus. Er selbst bat darum, die nötige Zeit zu bekommen und die Verletzung vollständig auszukurieren. Damals wurde noch vermutet, dass er sich die Schmerzen möglicherweise bei einem Torschuss, der an die Latte knallte, zuzog.

Unklar, wie lange Torro ausfällt

Torro wolle es zunächst „in den Griff kriegen“, wie Trainer Adi Hütter bestätigte: „Ich möchte nicht, dass es chronisch wird.“ Einen konkreten Zeitpunkt für die Rückkehr auf den Platz wollte der Österreicher nicht nennen. Möglicherweise kann Torro nach der Länderspielpause Mitte November wieder eingreifen. „Doch das ist schwierig einzuschätzen“, bedauerte Hütter.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.