England

Tor-Gala bei Wenger-Abschied: Arsenal sichert Europa-League-Platz

on

Der FC Arsenal hat im letzten Heimspiel unter Teammanager Arsene Wenger die direkte Qualifikation für die Europa League perfekt gemacht.

Im direkten Duell mit Verfolger FC Burnley setzten sich die Gunners am Sonntag 5:0 (2:0) durch und feierten drei Tage nach dem Aus in Halbfinale der laufenden Europa-League-Saison bei Atletico Madrid vorzeitig einen versöhnlichen Saisonabschluss.

Arsenal wird mit 60 Punkten bei zwei noch ausstehenden Spielen die Saison auf Platz sechs beenden. Burnley (54) hat Rang sieben sicher und darf damit in der Qualifikationsspielen zur Europa League antreten.

Vor dem Spiel hatten die Arsenal-Profis Aufwärmshirts mit persönlichen Zitaten über den langjährigen Erfolgscoach Wenger getragen. Weltmeister Per Mertesacker, der nach der Saison seine Karriere beendet, wurde in seinem letzten Heimspiel noch einmal eingewechselt. Der gegen Atletico enttäuschende Mesut Özil stand nicht im Kader, Shkodran Mustafi saß auf der Bank.

Der Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang (14./75.) mit seinem siebten und achten Tor im elften Premier-League-Spiel, Alexandre Lacazette (45.), der frühere Schalker Sead Kolasinac (54.) und Alex Iwobi (64.) trafen für Arsenal.

About fussball.news

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.