Borussia Mönchengladbach

Titelkampf: Hazard warnt vor dem FC Bayern

on

Die beiden Borussen-Klubs aus Dortmund und Mönchengladbach führen aktuell die Tabelle der Bundesliga an. Gladbach-Stürmer Thorgan Hazard warnt dennoch weiterhin vor der Stärke des FC Bayern München.

Die Hoffnung auf einen spannenden Titelkampf ist groß in Deutschland. Einige Mannschaften haben anscheinend Mut gefasst und im Sommer bei der Personalpolitik richtige Schlüsse gezogen. Borussia Mönchengladbach etwa zählt bislang dazu, der Klub hat einen starken Start hingelegt. Thorgan Hazard glaubte deshalb im Gespräch mit dem Sportbuzzer durchaus an eine Chance für andere Klubs: „Mag sein. Der FC Bayern hat sechs Meistertitel in Folge gewonnen, und irgendwann reicht es ja auch mal.“

Hazard schreibt FC Bayern nicht ab

Als Favorit darauf, den Erfolgszyklus der Münchener zu durchbrechen, sah er dabei aber weniger sein eigenes, sondern viel mehr ein anderes Team: „Vielleicht wird diese Saison nun die von Borussia Dortmund und Lucien Favre.“ Der in dieser Spielzeit so überzeugende auftretende Belgier warnte dennoch vor dem FC Bayern: „Allerdings kann ich mir noch nicht vorstellen, dass die Bayern die Saison komplett in den Sand setzen. Ich würde sie jedenfalls noch nicht abschreiben.“

Schwierige Aufgabe für Gladbach

Derzeit führen die Dortmunder die Tabelle mit 24 Punkten an, gefolgt von Gladbach auf dem zweiten und den Münchenern auf dem dritten Rang – beide haben 20 Zähler. Vor allem das Spitzenspiel zwischen dem BVB und dem FC Bayern wird Aufschluss darüber geben, wie spannend der Kampf um die Meisterschaft werden kann. Gladbach selbst hat eine schwierige Aufgabe bei Werder Bremen zu bewältigen.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.