Borussia Dortmund

Thon mit überraschender Ansage: „BVB klarer Favorit gegen Barcelona“

on

Die Champions-League-Woche startet in dieser Woche mit einem Kracher: Borussia Dortmund trifft auf den FC Barcelona. Olaf Thon macht dabei eine überraschende Ansage.

Wenn der FC Barcelona zu Gast ist, dann sind die Rollen klar verteilt: Dort der große spanische Traditionsverein, der überall gewinn will und die Fähigkeiten hat, dies auch umzusetzen. Auf der anderen Seite der jeweilige Underdog, der Glück haben muss. Olaf Thon sagte stattdessen im kicker: „Die Dortmunder haben gleich zu Beginn einen Brocken erwischt, aber ich sage: Der BVB ist gegen den FC Barcelona der klare Favorit.“

Thon sieht Barcelona in der Findungsphase

Der frühere Libero erklärt, wie er zu dieser Meinung kommt: „Die Spanier haben am Wochenende zwar 5:2 gegen Valencia gewonnen, und das ohne Lionel Messi, aber ich halte sie im Moment für durchschnittlich. Barcelona befindet sich auf der Suche nach sich selbst.“ Tatsächlich wussten die Katalanen vor allem im ersten Durchgang nicht durchweg zu überzeugen gegen den FC Valencia, dennoch konnten sie am Ende souverän gewinnen.

BVB kann sich den nötigen Schwung holen

Thon sieht den BVB allerdings im Aufwind und erhofft sich einen positiven Aspekt von einem Erfolg gegen die Katalanen: „Das ist die große Chance für die Borussia, im Heimspiel mit einem Ausrufezeichen in die Champions-League-Saison zu starten – und sich weiteren Schwung zu holen für den Titelkampf mit dem FC Bayern und RB Leipzig.“ Zumindest in der Bundesliga kamen die Borussen rechtzeitig wieder in die Spur, am Wochenende wurde Bayer Leverkusen mit 4:0 besiegt.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.