2. Bundesliga

Systemwechsel gegen Dresden? HSV-Trainer Hecking versucht es mit neuer Offensive

on

Aufgrund akuter Personalprobleme beim Hamburger SV deutet sich im Spiel gegen Dynamo Dresden am morgigen Samstag eine Systemumstellung durch Dieter Hecking an.

Die Chancen auf einen Einsatz gegen den Tabellenvorletzten stehen für Lukas Hinterseer schlecht. Der Österreicher ist mit einer Oberschenkelverletzung von der seiner Länderspielreise zurückgekehrt und droht am Samstag auszufallen. Das zwingt Cheftrainer Hecking offenbar zu einer Systemumstellung. Denn neben Hinterseer wird auch Flügelstürmer Bakery Jatta gesperrt ausfallen. Im Training versuchte es Hecking daher mit einer neuen Formation.

Rückkehr von Wood

Bei der Vorbereitung aufs Dresden-Spiel deutete sich an, dass Hecking auf ein 4-4-2 statt auf das gewohnte 4-3-3-System setzen wird. In der Sturmspitze durften sich der genesene Martin Harnik und Bobby Wood versuchen. Der Amerikaner zeigte sich zuletzt im Training immer besser in Form und traf in der vergangenen Woche in einem Testspiel für den HSV. Über zu wenig Offensivpower können sich die Rothosen in dieser Spielzeit jedenfalls nicht beklagen. Mit 30 Treffern stellen sie den besten Angriff der gesamten Liga. Dynamo wiederum gehört zu den defensivschwächsten Teams dieser Saison. Für das Spiel im Hamburger Volksparkstadion werden über 50.000 Zuschauer erwartet.

About Daniel Jovanov

Daniel Jovanov zählt zu den führenden Reportern in Sachen Hamburger SV. Er berichtet unter anderem für die ZEIT und NDR.de. Seit Sommer 2019 zählt er auch zum Autorenteam von fussball.news. Sein Buch über den HSV „Der Abstieg: Wie Funktionäre einen Verein ruinieren“ (Rowohlt-Verlag; 2018) zählte zu den Bestsellern im Bereich Fußball-Bücher.

2 Comments

  1. HamburgerJung

    22.11.2019 at 14:42

    Oha… 4-2-2 statt des üblichen 4-3-3? Ungewöhnlich die Ausfälle nicht zu ersetzen – aber Hecking wird schon wissen warum;)

    • Daniel Michel

      22.11.2019 at 14:54

      Vielen Dank für den Hinweis. Es sollte 4-4-2 statt des üblichen 4-3-3 heißen. Haben es korrigiert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.