International

Südkorea schlägt Uruguay – Son verschießt Elfmeter

By

on

Deutschlands WM-Stolperstein Südkorea bleibt unter dem neuen Nationaltrainer Paulo Bento ungeschlagen.

Deutschlands WM-Stolperstein Südkorea bleibt unter dem neuen Nationaltrainer Paulo Bento ungeschlagen. Der Gewinner des Fußballturniers bei den Asienspielen besiegte am Freitag in Seoul den WM-Viertelfinalisten Uruguay mit 2:1 (0:0).

Ui Jo Hwang (66.) und Woo Young Jung (80.) trafen für die Taeguk Warriors, Matias Vecino (74.) sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich.

Der frühere Hamburger und Leverkusener Bundesligaprofi Heung Min Son scheiterte in der 64. Minute vom Elfmeterpunkt. Hee Chan Hwang vom Zweitligisten Hamburger SV wurde in der 69. Minute ausgewechselt.

Unter dem Portugiesen Bento hatte Südkorea zuvor 2:0 gegen Costa Rica und 0:0 gegen Chile gespielt.

About f.news

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.