Frankreich

Suarez: Neymar-Rückkehr scheiterte nicht am Brasilianer

on

Mit der Schließung der Transferfenster in den meisten europäischen Topligen am Montag hat auch die Saga um eine vermeintliche Rückkehr von Neymar zum FC Barcelona ein vorläufiges Ende gefunden. Der Brasilianer bleibt bis auf Weiteres bei Paris Saint-Germain. Eine Wiedervereinigung des genialen Sturm-Dreiecks mit Lionel Messi und Luis Suarez muss also warten.

Dem Uruguayer zufolge scheiterte die spektakuläre Rückholaktion nicht am Spieler selbst. „Sein Entschluss war, alles dafür zu tun, zurück zu kommen“, so der Stürmer gegenüber Fox Sports Argentina. An der Verlässlichkeit seiner Aussage muss kein großer Zweifel bestehen. Die enge Bindung von Neymar zu Messi und Suarez auch nach seinem Abgang im Sommer 2017 ist wohl dokumentiert. Unter anderem unterhalten die drei weiterhin einen Gruppenchat, der allerdings zuletzt wohl nicht viele Nachrichten beinhaltete.

Messi und Suarez unkten schon 2017

„Er hat erst jetzt wieder mit uns gesprochen, nachdem er sich beruhigt hat“, erzählt Suarez. „Wir haben ihm Zeit und Raum gegeben, weil er einen schwierigen Moment durchlebt hat.“ Dass Neymar in Frankreich nicht glücklich werden würde, hatten ihm seine Sturmpartner schon vor dem Abgang prophezeit. „Alle wussten, dass er gehen will. Aber Leo und ich haben ihm gesagt, dass er keinen besseren Klub als Barca finden kann.“ Doch der inzwischen 27-Jährige setzte seinen Wechselwunsch durch. Seine durchaus reumütige Rückkehr dürfte auch 2020 wieder ein Thema werden.

Freundlicher Empfang für Griezmann

Somit blieb Antoine Griezmann die prominenteste Neuverpflichtung beim FC Barcelona. Der Weltmeister habe beim amtierenden spanischen Champion einen guten Empfang erhalten, so Suarez. „Es ist schwierig, hierher zu kommen“, sagt der derzeit verletzte 32-Jährige. „Aber dabei merkt man, dass wir alle gleichberechtigt sind und sich keiner für etwas Besseres als die anderen hält.“ Der Torjäger hatte sich am 1. Spieltag bei der Niederlage gegen den Athletic Club aus Bilbao an der Wade verletzt. Seither vertritt Griezmann Suarez als zentrale Sturmspitze.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.