2. Bundesliga

Stafylidis mit erstem Treffer für Hoffenheim

By

on

Dank Neuzugang Konstantinos Stafylidis hat Bundesligist TSG Hoffenheim auch sein zweites Testspiel in der Saisonvorbereitung gewonnen.

Der griechische Nationalspieler machte mit seinem ersten Treffer für die Kraichgauer den 3:2-Erfolg gegen Zweitligist Jahn Regensburg perfekt.

Hoffenheims neuer Trainer Alfred Schreuder hatte sich bereits zuvor über Treffer von Benjamin Hübner und Kevin Akpoguma freuen dürfen, hatte aber auch noch einige Unzulänglichkeiten bei seinem Team gesehen. Marco Grüttner hatte in der Partie über viermal 30 Minuten die Gäste mit einem Doppelpack 2:0 in Führung gebracht. Hoffenheims Kapitän Kevin Vogt musste bereits im ersten Viertel wegen einer Blessur ausgewechselt werden.

Hoffenheim spielt am 10. August zum Auftakt des DFB-Pokals beim Drittligisten Würzburger Kickers, acht Tage später steht bei Eintracht Frankfurt das erste Punktspiel der neuen Spielzeit auf dem Programm.

About f.news

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.