1. FC Köln

Spielgenehmigung: Modeste im Wartestand

on

Vor gut zwei Wochen wurde ein riesengroßes Ballyhoo um die Rückkehr von Anthony Modeste zum 1. FC Köln veranstaltet. Noch darf der Angreifer aber nicht zum Einsatz kommen. Grund hierfür ist die immer noch fehlende Spielgenehmigung.

Den 3:0-Auswärtssieg des 1. FC Köln bei Darmstadt 98 aus der vergangenen Woche verfolgte Anthony Modeste vor dem heimischen TV-Gerät. Selbiges Schicksal wird den aus China zurückgekehrten FC-Liebling auch am kommenden Spieltag ereilen.

Geschäftsführung arbeitet an Genehmigung

„Die Spielgenehmigung für Anthony Modeste liegt leider noch nicht vor. Aber Armin Veh (Sportchef; Anm. d. Red.) und Alex Wehrle (Geschäftsführer; Anm. d. Red.) sind da dran“, sagte FC-Coach Markus Anfang während der obligatorischen Pressekonferenz vor dem anstehenden Heimspiel gegen Greuther Fürth (Samstag, 13 Uhr).

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.