Bundesliga

Spartak Moskau baggert an Tedesco: Spart der FC Schalke 5 Millionen?

on

Domenico Tedesco steht bei Spartak Moskau ganz oben auf der Wunschliste. Spart der FC Schalke 04 viel Geld, wenn sich der Trainer zu einem neuen Job entschließt?

Domenico Tedesco steht noch bis 2022 beim FC Schalke 04 unter Vertrag. Möglicherweise kommt es zeitnah zu einer Auflösung des Kontrakts. Der Trainer gilt nach Bild-Informationen als Hauptkandidat bei Spartak Moskau, erste Kontakte soll es demnach bereits gegeben haben. Vorgänger Oleg Kononov wurde vier Liga-Pleiten in Serie gefeuert.

Schalke könnte wohl bis zu 5 Millionen Euro sparen

Wird der Ex-Dortmunder Andre Schürrle bald schon von einem Landsmann trainiert? Die Gelsenkirchener würden viel Geld sparen, wenn sich Tedesco einem neuen Klub anschließt. Es soll sich hierbei um insgesamt fünf (!) Millionen Euro handeln. Geld, dass der Klub ohne die Teilnahme am internationalen Geschäft in dieser Saison sehr gut gebrauchen kann. Die wichtigste Frage aber lautet: Sieht Tedesco seine nächste Station in Russland?

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.