Champions League

Sonderlob für Sane: „Spielt eine elementare Rolle“

on

Salif Sane hat nach anfänglichen Schwierigkeiten inzwischen die ihm zugedachte Rolle auf dem Feld beim FC Schalke 04 übernommen. Der Senegalese verpasste bislang noch keine Pflichtspielminute. Sportvorstand Christian Heidel verteilte daher ein Sonderlob.

Salif Sane spiele eine „elementare Rolle“, sagte Christian Heidel im kicker. Die vor der Saison ausgegebenen sieben Millionen Euro werden inzwischen als gutes Investment angesehen. Schalke 04 stach dabei einige hochkarätige Konkurrenten aus und konnte den Innenverteidiger von Hannover 96 weglotsen.

„Phänomen“ Sane

„Er ist ein Phänomen“, lobte Heidel weiter: „So wie er seine Einsätze absolviert, ist nichts davon zu merken, dass er konditionelle Probleme haben könnte.“ Trainer Domenico Tedesco will deshalb nicht auf die Dienste des 28-Jährigen verzichten, der inzwischen bester Zweikämpfer (rund 68 Prozent der Duelle gewonnen) der Mannschaft ist.

Der nächste Schritt in der Königsklasse soll folgen

Gegen Galatasaray Istanbul soll am Dienstag (21 Uhr) in der Champions League ein großer Schritt in Richtung Achtelfinale gemacht werden. Der Sieg gegen Hannover sei, so Heidel, auch mit Blick auf die Partie gegen die Türken „wichtig“ gewesen: „Wir haben die riesige Chance, super Voraussetzungen für den Einzug in die nächste Runde zu schaffen.“

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.