Borussia Mönchengladbach

Sommer: „Wenn man einmal oben ist, möchte man oben bleiben“

on

Borussia Mönchengladbach hat zwar auf der Zielgeraden der Hinrunde die Herbstmeisterschaft in der Bundesliga an RB Leipzig verloren, die Fohlen können aber rundum zufrieden mit ihrer Halbserie sein. Die Mannschaft geht als erster Verfolger der Sachsen ins neue Jahr. Yann Sommer äußert ambitionierte Ziele.

„Wir sind im Moment oben dabei. Und wenn man einmal oben ist, möchte man oben bleiben“, zitiert die Bild-Zeitung den Keeper. Angesichts von nur zwei Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter gäbe es auch keinen Grund, nicht zumindest insgeheim von einer echten Titelchance zu träumen. „Wir gehen das mit viel Mut und Motivation an“, versichert der Schweizer. Sommer wähnt Gladbach dabei womöglich im Vorteil gegenüber der Konkurrenz, weil man sich in der Rückrunde ganz auf die Liga konzentrieren kann.

„Zeit, die wir in der Hinrunde nicht hatten“

„Wir haben noch viele Punkte, an denen wir arbeiten können. Da haben wir im Trainingslager und in der Rückrunde nun viel Zeit, die wir in der Hinrunde nicht hatten“, so der 31-Jährige. Die Fohlen waren im DFB-Pokal an Borussia Dortmund gescheitert, in der Europa League setzte es am letzten Gruppenspieltag einen Last-Minute-K.o. gegen Basaksehir. Dank eines anspruchsvollen Auftaktprogramms dürfte im neuen Jahr schnell klar werden, ob die Borussia an die starke Hinrunde anknüpfen kann.

Konstanz der Schlüssel

„Auf Schalke erwartet uns gleich eine tolle Aufgabe, danach geht es gegen Mainz und nach Leipzig“, weiß Sommer. „In den vergangenen Jahren haben wir teils schwierige Rückrundenstarts erlebt, das wollen wir natürlich verhindern.“ 2017/18 etwa verlor Gladbach zum Auftakt ins neue Jahr fünf der ersten sechs Spiele. Es sei in der aktuellen Situation elementar wichtig, „gleich wieder in den Flo zu kommen“, sagt Sommer. Für ihn steht im offenen Meisterschaftskampf fest: „Der Schlüssel wird sein, wie konstant die jeweilige Mannschaft durch die Rückrunde kommt.“

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.