Bundesliga

Sky: Bittencourt-Wechsel zu Werder perfekt

on

Werder Bremen hat am „Deadline-Day“ Leonardo Bittencourt verpflichtet. Der Offensivmann wird die TSG Hoffenheim verlassen und im zweiten Anlauf in der Hansestadt landen.

Die offizielle Bestätigung steht zwar noch aus, doch der Wechsel von Leonardo Bittencourt zu Werder Bremen ist nach Sky-Informationen fix. Er soll die Offensive von Werder Bremen verstärken, zuvor ist das angedachte Leihgeschäft von Nabil Bentaleb gescheitert. Der Algerier wird höchstwahrscheinlich beim FC Schalke 04 bleiben und sich einen Platz zurückerkämpfen müssen.

Bittencourt unter Schreuder ohne Chance auf Einsätze

Somit rückte Bittencourt in das Blickfeld. Der 25-Jährige hat unter dem neuen Coach Alfred Schreuder bei der TSG Hoffenheim keine Chancen mehr auf Einsätze, er saß auch beim 0:0 gegen Bayer 04 Leverkusen die komplette Partie auf der Bank. Die Bremer haben ihn zunächst ausgeliehen und sollen bei geglücktem Klassenerhalt eine Kaufpflicht (!) im Vertrag verankert haben. Sein 152. Bundesligaspiel wird Bittencourt somit für Werder absolvieren.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.