Borussia Dortmund

Simeone adelt den BVB

on

Borussia Dortmund demontierte am Mittwochabend Atletico Madrid in der Champions-League-Gruppenphase mit 4:0. Diego Simeone fand im Nachgang des Spiels außerordentlich lobendes Wortgut für den Bundesligisten.

Es war eine erfrischende Darbietung, die Borussia Dortmund am Mittwochabend zum Besten gab. Mit 4:0 fegte der BVB am 3. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase Atletico Madrid vom Platz. Diego Simeone, Chefrainer der Colchoneros, äußerte sich nach der Partie wohlwollend über Schwarz-Gelb.

„Außergewöhnliches Spiel gemacht“

„Es war ein klares Spiel. Wir müssen ihnen gratulieren“, erklärte Simeone und fügte an: „Sie haben ein außergewöhnliches Spiel gemacht, das auf ihrer Schnelligkeit und Stärke basierte. Sie waren überlegen.“ Der BVB sei auf einem großartigen Weg. Hoffentlich könne Dortmund so weiterspielen, „denn es macht großen Spaß, ihnen zuzusehen“, adelte der Argentinier.

Ohne Punktverlust Tabellenführer

Nach drei Spielen in Gruppe A der Champions League belegt der BVB ohne Punktverlust den ersten Tabellenrang. Dahinter rangieren Atletico (6), die AS Monaco (1) und der FC Brügge (1). Am 6. November (21 Uhr) steht der nächste Spieltag auf dem Programm. Dann gastiert Dortmund im Wanda Metropolitano zu Madrid.

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.