1. FC Union Berlin

Schnappt sich Union gegen Paderborn die Tabellenspitze?

on

Am Sonntag treffen mit Union Berlin und dem SC Paderborn unterschiedliche Fußballstile aufeinander: während die Hauptstädter mit der stärksten Defensive der Liga aufwarten, besticht der Aufsteiger mit Spektakel-Fußball. Eins haben sie jedoch gemeinsam, denn mit einem Sieg würden sie sich in der Spitzengruppe der Liga festbeißen.

„Da wird einiges auf uns zukommen“, warnte Union-Kapitän Christopher Trimmel seine Mannschaft in der B.Z. vor dem bevorstehenden Gegner. Durch die letzten zwei Siege gegen Erzgebirge Aue (1:0) und beim FC Ingolstadt (2:1) hat sich Paderborn in die obere Tabellenhälfte hervorgekämpft und rangiert nur zwei Punkte hinter den Berlinern. Am Sonntagmittag (13.30 Uhr) steht ein Duell auf Augenhöhe an.

Paderborn mit Chancen auf Platz drei

„Wir sind gewappnet und freuen uns auf diese reizvolle Aufgabe. Wir können die erste Mannschaft sein, die Union schlägt“, zeigte sich Paderborns Sebastian Schonlau im Interview mit nw.de selbstbewusst. Grund genug hat der 24-Jährige, denn 15 Punkte aus neun Spielen sind für einen Aufsteiger eine mehr als zufriedenstellende Bilanz. Erst zwei Niederlagen musste der SC hinnehmen, ansonsten überzeugen die Westfalen mit spektakulärem Fußball, den sie aus ihrer Aufstiegssaison mitgebracht haben. Bereits 34 Tore sind diese Saison in Spielen mit Paderborner Beteiligung gefallen. „Die haben den zweitbesten Angriff der Liga. Es ist daher sehr wichtig, dass wir defensiv gut arbeiten und ihnen nicht viel Raum geben. Wir wollen ihrer Offensivabteilung den Spaß nehmen“, erklärte Unions Trimmel. Schaffen sie es nicht, der Paderborner Offensive Einhalt zu gebieten, würde sich der SC mit 18 Punkten vor die Berliner in der Tabelle schieben.

Besonderes Spiel für Trainer Baumgart

Paderborn – ein Aufstiegsfavorit? Davon will SC-Coach Steffen Baumgart nichts wissen. „Wir sind jetzt Sechster: Verlieren wir zwei Spiele, sind wir Zwölfter, gewinnen wir zwei Mal sind wir vielleicht Zweiter. Wichtiger als die Ergebnisse sind die Leistungen und die Kontinuität“, relativierte er im Tagesspiegel-Interview die Aufstiegschancen seiner Mannschaft. Dennoch ist die Partie gegen Union eine sehr spezielle für Baumgart. Beim 1. FC Union war er Publikumsliebling, schoss zwischen 2002 und 2004 in 64 Zweitligaspielen 21 Tore, war sogar Kapitän. „Union ist ein Verein, dem ich sehr verbunden bin und zu dem ich eine große Beziehung aufgebaut habe. Emotionen spielen im Fußball bekanntlich eine große Rolle“, erklärte er. Für die Begegnung am Sonntag kann Baumgart nicht auf seinen „Sechser“ Klaus Gjasula zurückgreifen, der gelb-gesperrt fehlt. Ansonsten stehen ihm fast alle Kaderoptionen offen.

Bleibt Union ungeschlagen?

Noch besser als bei Paderborn läuft es bei Union Berlin. Nach neun Spielen ist die Mannschaft von Neu-Trainer Urs Fischer weiterhin ungeschlagen und schielt bereits mit einem Auge auf die Tabellenspitze. Sollten die Berliner drei Punkte aus Paderborn entführen und dabei mit zwei Toren Differenz gewinnen, würden sie nach dem zehnten Spieltag die Tabellenführung innehaben. „Union hat die beste Abwehr, ist in jedem Spiel in der Lage, Tore zu erzielen – somit läuft dort vieles gut. Jetzt kommen Spieler wie Sebastian Polter zurück, die das Team noch stärker machen“, zeigte Paderborn-Trainer Baumgart großen Respekt vor seinem Gegner.

Union will Paderborn „auffressen“

Erst sieben Gegentreffer musste der Hauptstadtverein hinnehmen, weshalb Benjamin Hübner sich mit breiter Brust präsentiert: „Angst? Nee! Eher Freude aufs Spiel“, sagte Unions Innenverteidiger, „weil wir ungeschlagen sind und mit gutem Selbstvertrauen nach Paderborn kommen.“ Der Plan gegen den Aufsteiger? „Dass wir sie auffressen.“ Für noch mehr Selbstbewusstsein wird sorgen, dass sich mit Sebastian Polter, Joshua Mees und Suleiman Abdullahi in den letzten Wochen drei zuvor lange verletzte Akteure zurückgemeldet haben – allesamt Offensivspieler, die Union neben der starken Defensive auch noch im Angriffsspiel verbessern werden.

About Marc Schwitzky

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.