2. Bundesliga

Schlaudraff: Hannover will sich „noch einmal genauer umschauen“

on

Hannover 96 kommt in der 2. Bundesliga bislang noch nicht so recht in Schwung. Drei Spiele ohne Niederlage stimmen positiv, die Mängelliste beim 1:1 daheim gegen die SpVgg Greuther Fürth war aber lang. Jan Schlaudraff macht Fans leise Hoffnungen auf späte Transfers.

Noch eine Woche, bis zum Abend des 02. September, können Klubs in Deutschland Verpflichtungen machen. Dass Hannover von der ein oder andere Verstärkung profitieren würde, liegt auf der Hand. „Wir werden uns in der letzten Woche des Transferfensters noch einmal genauer umschauen“, kündigt Schlaudraff gegenüber dem kicker an. „Wichtig ist, dass wir eine Mannschaft auf dem Platz stehen haben, die genügend Qualitäten zeigt, um Spiele zu gewinnen.“ Allerdings will der Sportchef das Entstehen von Ausreden für die Gruppe vermeiden.

Lange Mängelliste gegen Fürth

Es ist schließlich nicht gesagt, dass Transfers bis zum 5. Spieltag beim Hamburger SV am Sonntag gelingen. Oder, dass sie überhaupt gelingen. „Wir hätten das Spiel gewinnen können, wenn das Team seine Leistung abgerufen hätte“, sagt Schlaudraff deshalb auch in Bezug auf die Partie gegen Fürth. Gerade für die 1. Halbzeit findet der Ex-Profi keine beschönigenden Worte. „Wir waren immer einen Schritt zu spät, sind nicht in die Zweikämpfe gekommen und haben nicht die nötige Aggressivität entwickelt.“ Trotz einer Leistungssteigerung nach der Pause blieb Hannover 96 weit hinter den Erwartungen zurück.

Mangelnde Konstanz

Dabei hatte die Hoffnung bestanden, nach dem klaren 3:0-Sieg beim SV Wehen Wiesbaden eine Woche zuvor in der 2. Bundesliga angekommen zu sein. „Klar hat es uns Selbstvertrauen gegeben, dennoch haben wir deutlich zu viele schwache Phasen in unserem Spiel, die wir einfach abstellen müssen“, so Schlaudraff. Sein simples wie zutreffendes Urteil: „Die Konstanz fehlt zurzeit noch.“ Ob sich daran im Verlauf der nächsten Woche etwas ändert, treibt ihn wohl genauso um wie viele Anhänger.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.