Bundesliga

Schalkes erfolglose Stürmersuche: „Es hat finanziell und sportlich nicht gepasst“

on

Der FC Schalke 04 hatte geplant, in diesem Sommer noch einen weiteren Stürmer unter Vertrag zu nehmen. Doch Sportvorstand Jochen Schneider waren in zweierlei Hinsicht die Hände gebunden.

Bas Dost und Andre Silva wurden in den vergangenen Wochen und Monaten mit dem FC Schalke 04 in Verbindung gebracht. Inzwischen stehen die Angreifer von Sporting Lissabon und dem AC Mailand bei Eintracht Frankfurt unter Vertrag – ein Szenario, welches vor rund zwei Jahren wohl noch undenkbar gewesen wäre. Die Königsblauen müssen sich nach einer verkorkst verlaufenden Saison neu sortieren.

Schneider hat keine Sturm-Alternative mehr präsentieren können

Jochen Schneider arbeitete zwar mit Hochdruck an einer weiteren Alternative im Angriff, doch Vollzug konnte bis zum 2. September nicht mehr vermeldet werden. „Es hat finanziell und sportlich nicht gepasst“, sagte der Sportvorstand gegenüber Bild. Die vorderste Reihe der Schalker ist somit auf Kante genäht, zumal 12-Millionen-Neuzugang Benito Raman noch mit Anpassungsproblemen zu kämpfen hat und Mark Uth weiter auf seinen Durchbruch wartet.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.