Bundesliga

Sane-Wechsel zum FC Bayern? Das sagt Teamkollege Gündogan

on

Die Gerüchte rund um einen Wechsel von Leroy Sane von Manchester City zum FC Bayern München werden immer heißer. Ilkay Gündogan zeigt sich angesichts dessen Entwicklung davon nicht überrascht.

Leroy Sane hat sich in seinen drei Jahren bei Manchester City überragend entwickelt und zählt auf den Flügeln zu den weltweit stärksten Akteuren. Ilkay Gündogan sagte bei Sport Bild daher zu den aufkommenden Spekulationen: „Wenn Spieler seiner Klasse das eine oder andere Mal nicht spielen, ist es inzwischen ja zur Normalität geworden, dass es automatisch Wechselgerüchte gibt.“

Guardiola will mit Sane verlängern

Doch warum spielte Sane in der Rückrunde in den wichtigen Partien keine Rolle mehr und war nur noch Mitläufer? Vor allem die Defensivarbeit soll der Nationalspieler zu sehr vernachlässigt haben, hier sieht sein Trainer Pep Guardiola den wohl größten Nachholbedarf. Ansonsten aber spricht für den Katalanen nichts gegen eine weitere Zusammenarbeit: „Wir versuchen seit eineinhalb Jahren, den Vertrag von Leroy Sane zu verlängern. Wenn man den Kontrakt verlängern will, heißt das, dass man ihn halten möchte. So ist es auch bei Ilkay Gündogan.“

„Keine öffentlichen Ratschläge“ von Gündogan

Gündogan, dessen Zukunft über 2020 ebenfalls noch offen ist, hält sich mit gut gemeinten Tipps in dieser Causa aber zurück: „Über seine Zukunftspläne muss Leroy sich aber wenn selbst äußern, da werde ich jetzt keine öffentlichen Ratschläge verteilen.“ Der Mittelfeldspieler sagte nur: „So wie unser Trainer bereits gesagt hat, möchte der Klub Leroy unbedingt halten. Ich kenne Leroy sehr gut und weiß genau, dass er sich überall durchsetzen kann und auch wird.“ Möglicherweise ab Sommer beim FC Bayern?

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.