International

Sampaoli unterschreibt für zwei Jahre beim FC Santos

By

on

Jorge Sampaoli ist offiziell vom brasilianischen Traditionsklub FC Santos als neuer Coach für die kommenden beiden Spielzeiten verkündet worden.

Der 58-Jährige, der dem aufgrund einer Herzoperation zurückgetretenen Cuca nachfolgt, war am Sonntag zu abschließenden Verhandlungen in Brasilien eingetroffen, nachdem ihm der Herzensklub von Fußball-Legende Pele bereits am Donnerstag als neuen Mann auf der Trainerbank angekündigt hatte.

Sampaoli ließ sich aber Zeit mit seiner Unterschrift, weil er seinen in den USA weilenden Anwalt dabei haben wollte. Laut UOL Esporte soll das Monatsgehalt bei umgerechnet knapp 150.000 Euro liegen, womit er einer der Topverdiener der Liga wäre. Als erste Maßnahme erließ er einen vorläufigen Transferstopp, um die Wechselwilligen wie den früheren Wolfsburger Bruno Henrique in Augenschein zu nehmen.

Sampaoli war bei der WM in Russland mit Argentinien im Achtelfinale am späteren Weltmeister Frankreich (3:4) gescheitert, anschließend entlassen worden und seitdem vertragslos. Santos schloss die Saison 2018 als Tabellenzehnter ab und verpasste damit die lukrative Copa Libertadores.

About f.news

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.