3. Liga

Rühle adelt Grimaldi

on

Tobias Rühle hat mit Adriano Grimaldi zusammen beim kommenden Gegner des TSV 1860 München, Preußen Münster, gespielt. Er lobt die Sechziger für diese Verpflichtung.

„Er ist ein Top-Stürmer, er stellt was dar auf dem Platz – für jede Mannschaft ein absoluter Hauptgewinn“, adelte Tobias Rühle seinen ehemaligen Adriano Grimaldi im Gespräch mit der Abendzeitung München. Die Verpflichtung des Angreifers, der bis 2021 an 1860 München gebunden ist, machte sich mit vier Treffern und sechs Assists in zwölf Ligaspielen bereits bezahlt.

Rühle adelt Grimadli

„1860 muss sich jeden Tag auf die Schulter klopfen und Danke sagen, dass sie ihn bekommen haben“, stellte Rühle fest. Obwohl Münster bislang eine starke Saison spielt und den zweiten Rang belegt, vermisst der Offensivmann Grimaldi: „Er war auch bei uns eine große Bereicherung, fehlt uns als Typ und als Stürmer.“

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.