Bundesliga

Reuter: Deshalb tut Baier dem FC Augsburg so gut

on

Der VfL Wolfsburg hat sich an der Defensive des FC Augsburg die Zähne ausgebissen. Ein wichtiger Faktor: Die Rückkehr von Kapitän Daniel Baier.

Daniel Baier hat im Duell gegen seinen Ex-Klub VfL Wolfsburg gezeigt, wie wichtig er weiterhin für den FC Augsburg ist. Seit dem vierten Spieltag fehlte der Kapitän – und mit ihm trotz einiger Punktgewinne auch die Ordnung in der Mannschaft. Gegen die Niedersachsen kehrte der 35-Jährige zurück und überzeugte als Abräumer und Stratege.

Reuter lobt Kapitän Baier

„Er bringt Ruhe ins Spiel und ist ballsicher“, lobte Manager Stefan Reuter den Routinier, der weiterhin unverzichtbar für die Fuggerstädter ist. Reuter betonte im kicker daher: „Das brauchst du, um nicht permanent unter Druck zu geraten.“ Baier wird somit auch in der nächsten Zeit ein wichtiges Element bei Augsburg sein: „Er tut uns natürlich gut.“

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.