Borussia Dortmund

Reus und Hazard gegen Augsburg wohl fit – Haaland „nur“ Joker

on

Borussia Dortmund startet am Samstag (15.30 Uhr) gegen den FC Augsburg in die Rückrunde. Die Personallage entspannt sich wohl beim BVB. Allerdings ist der neue Hoffnungsträger Erling Haaland noch nicht ganz fit für 90 Minuten.

Marco Reus und Thorgan Hazard sind nach Sky-Informationen nach ihren Verletzungen schneller ins Mannschaftstraining zurückgekehrt als zunächst geplant. Im kicker-Interview am Montag konnte Trainer Lucien Favre noch nicht sicher sagen, ob er auf das Offensivduo setzen kann. Doch Reus (Muskelfaserriss) und Hazard (Knieprobleme) überstanden die intensiven Trainingstage in Marbella ohne Probleme und werden nun am Feinschliff für die Rückserie arbeiten.

Haaland wohl noch kein Startelfkandidat

Ob sie Erling Haaland dann bereits von Beginn an mit Bällen füttern können? Die Tendenz geht noch nicht in diese Richtung. Der Norweger fiel anfangs wegen Knieproblemen aus und konnte im Trainingslager nur 45 Minuten Testspielminuten bestreiten. Für einen Einsatz von Beginn an in der Bundesliga wird es deshalb wohl noch nicht langen. Haaland ist somit ein Kandidat für die Jokerrolle von der Bank kommend.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.