Borussia Dortmund

Reus: BVB hat bei „unnötiger Niederlage“ die Kontrolle verloren

on

Borussia Dortmund hat am Dienstagabend die erste Niederlage unter Trainer Lucien Favre hinnehmen müssen. Durch das 0:2 bei Atletico Madrid verpasste das Team den vorzeitigen Einzug in die K.o.-Phase. Kapitän Marco Reus empfand die Niederlage als „unnötig“.

Dies sagte der Nationalspieler im Anschluss an die Partie bei DAZN. „Wir haben die ersten 20, 25 Minuten eigentlich kontrolliert, haben viel Ballbesitz“, erklärte er. „Mit dem Gegentor war unser Spiel irgendwie abgeschnitten. Wir haben den Gegner nicht mehr kontrolliert.“ Tatsächlich hatte der BVB über die gesamte Spieldauer ein großes Plus an Ballbesitz. Allerdings schafften es Reus und Co. selten, daraus Torgefahr zu entwickeln. Auf dem Statistikzettel stand nach Spielende trotz etwa 70 Prozent Ballbesitz eine Null bei Schüssen auf das Tor von Atletico-Keeper Jan Oblak.

BVB „geistig nicht auf der Höhe“

„Wir haben unseren Faden verloren, das müssen wir uns ankreiden“, so der 29-Jährige. Die Niederlage sei deswegen letztlich auch verdient gewesen. „Trotzdem sage ich, wenn wir es ein bisschen kontrollierter spielen, zielstrebiger, dann verlieren wir heute nicht!“ Gegen den engen Abwehrblock der Spanier habe es vor allem an Tempo in den Offensivaktionen gefehlt. „Wir waren vielleicht geistig nicht auf der Höhe, das muss man auch mal sagen“, beklagte Reus. Dies galt für die nicht sattelfeste Defensive. Aber auch die Offensive, die häufig simple Ballverluste erlitt.

Erste Niederlage ausgerechnet vor Bayern

„Solche Tage gibt es einfach, da müssen wir durch“, kündigte Reus an. Die Regeneration stehe jetzt im Vordergrund. Am Samstag trifft der Tabellenführer der Bundesliga auf Rekordmeister FC Bayern. Mit einem Sieg wären es bereits sieben Punkte Vorsprung auf die Münchner. Deshalb liegt eine besondere Beobachtung auf dem Dortmunder Umgang mit der ersten Niederlage. In der Königsklasse liegen die Schwarzgelben weiterhin auf Rang eins. Gegen den FC Brügge reicht am kommenden Spieltag bereits ein Remis vor heimischem Publikum. Zudem hat der BVB den direkten Vergleich mit Atletico dank des 4:0-Heimsiegs gewonnen.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.