Nationalmannschaft

Rennen um die Nummer 1 im deutschen Tor: Leno unterstützt Neuer

on

Manuel Neuer ist bei Bundestrainer Joachim Löw weiterhin die Nummer 1. Hinter ihm kämpft Marc-Andre ter Stegen um seine Chance. Bernd Leno hat eine klare Meinung dazu, wer das Tor von Deutschland hüten sollte.

Manuel Neuer zeigte bei der 2:4-Niederlage von Deutschland gegen die Niederlande trotz vierer Gegentore eine gute Leistung, im Duell bei Nordirland (2:0) war der Schlussmann des FC Bayern München stärkster Mann auf dem Platz. Joachim Löw hatte sich frühzeitig auf Neuer als seine Nummer 1 festgelegt und dafür auch – angesichts der starken Entwicklung von Marc-Andre ter Stegen beim FC Barcelona – Kritik anhören müssen.

Leno sieht Neuer weiterhin als Weltklasse-Torhüter

Bernd Leno zeigte Verständnis für die Entscheidung des Bundestrainer und positionierte sich klar bei Sport Bild: „Manu hat durch sein Standing und seine Erfahrung einen Sonderstatus. Manuel ist für mich weiter einer der drei besten Torhüter der Welt.“ Auch die Sicht von ter Stegen sei nachvollziehbar: „Klar: Es ist legitim, dass Marc sagt, er wolle mehr spielen.“ Insgesamt bewertete Leno den Konkurrenzkampf aber ganz nüchtern: „Jeder muss seine Leistung im Verein bringen und bietet sich im Training bei der Nationalmannschaft an – das gilt für Manu, Andre und auch für mich.“

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.