Bundesliga

Real baggert an Werner: Ausstiegsklausel bei 30 bis 60 Millionen Euro?

on

Real Madrid will sich für die neue Saison im Sturm verstärken. Timo Werner von RB Leipzig ist offenbar ein Topkandidat bei den Königlichen. Die Ausstiegsklausel macht den Angreifer interessant.

Laut Sky-Informationen soll die Ausstiegsklausel für Timo Werner bei mindestens 30 und maximal 60 Millionen Euro (erfolgsorientierte Boni) liegen. Real Madrid scoutet den Angreifer von RB Leipzig deshalb auch intensiv und will ihn im Sommer – nicht im Januar (!) – fest verpflichten. Zwar soll mit Karim Benzema verlängert werden, doch mit der Entwickung von Luka Jovic und Mariano Diaz ist der Klub nicht zufrieden.

Werner wäre für Real ein Schnäppchen

Werner wäre vergleichsweise günstig und unter Marktwert zu haben. Es sei demnach nur noch eine Frage der Zeit, bis Real ein Angebot für den 23-Jährigen hinterlegt. Der Nationalspieler ist für Real interessant, weil er jung ist, ganz vorne, aber auch auf den Flügeln spielen kann. Die Chancenverwertung in diesem Jahr ist mit 27 Prozent ganz stark, 23 Treffer in 25 Pflichtspielen überragend. Ob und wohin Werner nach der Spielzeit wechselt, ist noch offen. Doch Leipzig sind durch die Klausel trotz Vertrags bis 2023 die Hände gebunden.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.