Bundesliga

RB Leipzig verliert Test gegen Stettin

By

on

Bundesligist RB Leipzig hat ohne seine Nationalspieler eine deutliche Testspielniederlage erlitten.

Gegen den polnischen Erstligisten Pogon Stettin verlor die mit zahlreichen U19-Spielern aufgefüllte Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick mit 3:5 (2:2).

Im Trainingszentrum am Cottaweg ging RB zunächst durch Jean-Kevin Augustin (12.) und Matheus Cunha (24.) mit 2:0 in Führung, ehe die vom ehemaligen Kaiserslautern- und Duisburg-Trainer Kosta Runjaic betreuten Polen noch vor dem Seitenwechsel ausglichen. Die erneute Leipziger Führung durch Amadou Haidara (51.) konterte der Gast mit drei weiteren Treffern.

 

About f.news

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.