Borussia Dortmund

Preisschild für BVB-Shooting-Star Sancho?

on

Jadon Sancho ist derzeit in aller Munde. Der Flügelspieler von Borussia Dortmund sammelt Torvorlage um Torvorlage, verzückt die Anhänger der Schwarzgelben mit seinem spektakulären Spiel. Lohn ist neben der Berufung in die Nationalelf eine Vertragsverlängerung. Dennoch sollen Premier-League-Klub bereits um den 18-Jährigen buhlen.

Der FC Arsenal, FC Chelsea, FC Liverpool, Manchester United und die Tottenham Hotspur sollen laut eines Berichts der englischen Boulevardzeitung Daily Mirror ihre Fühler nach dem Ausnahmetalent ausgestreckt haben. Von den als „Big Six“ bekannten Schwergewichten des englischen Oberhauses fehlt somit nur Manchester City. Dort spielte Sancho bis zu seinem Wechsel nach Dortmund im Sommer 2017. Der Wechsel ins Ruhrgebiet erfolgte, weil sich der U17-Weltmeister beim Verein von Pep Guardiola keine großen Spielanteile versprach. Der BVB rechne derweil mit Angeboten bereits nach dieser Saison, so der Bericht. Als Preisvorstellung gelte die Ablöse, die der Klub für Ousmane Dembele kassierte.

Abgang innerhalb der nächsten zwei Jahre?

Der wechselte vergangenes Jahr dem Vernehmen nach für eine Fixsumme von 105 Millionen Euro zum FC Barcelona. Diverse Boni haben die Ablöse allerdings noch kräftig ansteigen lassen. Umgerechnet rund 137 Millionen Euro sollen deshalb auf dem Preisschild für Sancho stehen. Dortmund betrachte derweil einen Abgang innerhalb der nächsten zwei Jahre als realistisch. Der gebürtige Londoner verlängerte unlängst seinen Vertrag bis 2022, sodass keine Eile besteht. Eine Ausstiegsklausel beinhaltet der Vertrag zudem nicht. Allerdings sind die Schwarzgelben immer gesprächsbereit, wenn finanziell lukrative Angebote eingehen. Sancho stand in der laufenden Spielzeit in allen zehn Pflichtspielen auf dem Feld, allerdings nur dreimal in der Startformation. Neun Assists und ein eigener Treffer sind daher eine umso beeindruckendere Bilanz.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.