England

Pochettino hinterlässt Abschiedsbotschaft – im Trainingsanzug der Spurs

on

Die Tottenham Hotspur haben unter der Woche für zwei riesige Paukenschläge gesorgt. Die Beurlaubung von Mauricio Pochettino am Dienstagabend kam dabei noch überraschender als die Nachricht am nächsten Morgen, Jose Mourinho werde sein Nachfolger als Teammanager. Der Argentinier verabschiedete sich nun.

Sein Assistent Jesus Perez verbreitete die Botschaft des erfolgreichen Coachs über die sozialen Netzwerke. „Ein großer Dank an euch alle“, schreibt Pochettino darin auf eine Taktiktafel an seine Spieler gerichtet. Der fünf Jahre bei Tottenham aktive Teammanager trägt dabei sogar noch einen Trainingsanzug der Spurs. „Wir können uns nicht verabschieden … Ihr werdet immer einen Platz in unseren Herzen haben.“ Perez fügte nicht etwa eine eigene Nachricht hinzu, sondern nutzte lediglich das Hashtag COYS und ein blaues Herz. Es steht für die Vereinsfarben, während das Hashtag für ‚Come on you Spurs‘, eine bei Fans beliebte Formel, steht.

Zuvor hatten zahlreiche Spieler ebenfalls über die sozialen Medien ihrerseits Abschied vom Trainerteam genommen. Torjäger Harry Kane etwa dankte Pochettino dafür, dass er ihm bei der Erfüllung seiner Träume geholfen habe und bezeichnete ihn nicht nur als seinen Trainer, sondern auch als einen Freund. Medienberichte hatten nach der Entlassung des Ex-Profis nahegelegt, die Chemie zwischen ihm und der Kabine sei nicht mehr gut gewesen. Entgegen der öffentlichen Verlautbarungen vieler Spieler seien zumindest Teile des Teams daher froh gewesen, dass Pochettino seinen Hut nehmen musste.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.