News

Ohne Bundesligaminute: Hoffenheimer Pires erneut nach Brasilien ausgeliehen

By

on

Ohne eine einzige Spielminute für die TSG Hoffenheim im Gepäck leiht der Bundesligist Stürmer Felipe Pires zum dritten Mal aus.

Ohne eine einzige Spielminute für die TSG Hoffenheim im Gepäck leiht der derzeitige Tabellensiebte der Fußball-Bundesliga Stürmer Felipe Pires zum dritten Mal aus. Der 23-jährige Brasilianer hat in seiner Heimat beim brasilianischen Meister SE Palmeiras einen Einjahresvertrag unterzeichnet. Dies gab der Klub aus Sao Paulo am Freitag bekannt, nachdem Pires den Medizincheck bestanden hatte. 

Gleichzeitig verlängerte die TSG den Vertrag mit dem Flügelstürmer bis 2021. Pires war Anfang 2014 von RB Brasil ins Nachwuchsteam von RB Leipzig gewechselt. Nach einem Zwischenstopp in Österreich stieß er im August 2015 zu den Kraichgauern, wurde aber sofort zum damaligen Zweitligisten FSV Frankfurt (21 Spiele/1 Tor) ausgeliehen. Ein Jahr später ging es ebenfalls auf Leihbasis bei Austria Wien weiter, wo er in zwei Spielzeiten in allen Wettbewerben auf 16 Tore und 19 Vorlagen kam.

About f.news

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.