Werbeanzeigen

1. FC Nürnberg

Nürnberger Interesse an Fürther Wittek?

on

Maximilian Wittek von der Spielvereinigung Greuther Fürth hat durchaus das Interesse auf sich gezogen. Der Linksverteidiger hat nur noch ein Jahr Vertrag bei den Kleeblättern. Muss der 23-Jährige bei einem Wechsel gar nicht so weit wegziehen?

Maximilian Wittek kam nach dem Absturz von 1860 München aus der 2. Liga in die Regionalliga ablösefrei zu Greuther Fürth. Seitdem absolvierte er 61 Pflichtspiele, in denen er an 13 Treffern (vier Tore + neun Vorlagen) beteiligt war. Wie die Nürnberger Nachrichten berichtet, seien weder Klub noch Spieler einem Wechsel gegenüber abgeneigt zu sein – wenn das passende Angebot dabei ist.

Nürnberg ein Thema?

Witteks Vertrag läuft nur noch ein Jahr, bei einem geschätzten Marktwert von einer Million Euro könnte er Geld in die Kasse der Fürther spülen. England war ein Thema, doch das Transferfenster dort ist geschlossen. Wie das Blatt berichtet, hat unter anderem auch der 1. FC Nürnberg die Fühler nach ihm ausgestreckt. Konkret ist das Interesse aktuell aber wohl eher nicht mehr, der aus Köln geholte Tim Handwerker hat in den ersten Pflichtspielen zu überzeugen gewusst. Allerdings ist Handwerker flexibel einsetzbar, sodass Wittek im Laufe der kommenden Woche möglicherweise noch einmal in den Fokus der Nürnberger geraten könnte.

Werbeanzeigen

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.