Bundesliga

Nübel drängt auf Spielzeit – Wechsel weg von Schalke möglich

on

Für Alexander Nübel ging es in den letzten Wochen bei Schalke 04 von Null auf Hundert. Durch die Verletzung von Ralf Fährmann musste der Torhüter den Sprung ins kalte Wasser vorführen. Er hat Blut geleckt und will dauerhaft spielen. Nötigenfalls auch anderswo als auf Schalke.

„Wenn sich im nächsten Sommer etwas ergibt, mir woanders eine Chance auf Spielzeit oder ein offener Konkurrenzkampf angeboten wird, muss man sich das anhören, abwägen und mit Schalke besprechen“, so der 22-Jährige im Interview mit dem kicker. Ein Leihgeschäft könne für alle Seiten positiv sein, mutmaßt Nübel. Aber auch ein dauerhafter Wechsel sei möglich. „Es ist nichts ausgeschlossen“, so der U21-Nationalkeeper. Der gebürtige Paderborner hatte Fährmann in insgesamt sechs Pflichtspielen vertreten, seine Sache außerordentlich gut gemacht.

Was Nübel Fährmann zu verdanken hat

Dennoch behält der Platzhirsch ohne größere Diskussion seinen Status. „Er ist der Kapitän und die Nummer 1“, erkennt auch Nübel an. Fährmann habe er auch viel zu verdanken, er sei gar eine Art Mentor für ihn. „Er nahm mich an die Hand und nahm mir auch ein bisschen die Nervosität im Training, als ich noch jung war. Ich habe viel von ihm gelernt und tue es immer noch.“ Vom Spielführer des Vizemeisters könne er sich dabei vor allem in den Bereichen Strafraumbeherrschung und Einstellung etwas abschauen. Für sich selbst reklamiert Nübel hingegen Vorteile im Spiel mit dem Ball am Fuß.

Seine Meinung zum Talente-Mangel

Der Expertenmeinung, Deutschland fehle es an Torhüter-Talenten der höchsten Qualität, kann sich der 22-Jährige derweil nicht anschließen. „Wenn Manuel Neuer irgendwann sagt, dass er aufhört, gibt es immer noch mindestens fünf Top-Keeper im besten Alter dahinter“, so Nübel. Anders als bei anderen Spielern sei bei jungen Torhütern viel Geduld gefragt. „Als Feldspieler wirst du einfach mal reingeworfen. Daher sollte man die Torwart-Position anders bewerten.“ Nübel spielt seit 2015 für Schalke. Seit September 2017 gehört er außerdem zum Aufgebot der U21 des DFB.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.