Borussia Mönchengladbach

Neuhaus: „Die Spiele zeigen schon, dass wir noch Luft nach oben haben“

on

Bei Borussia Mönchengladbach ist zu dieser frühen Phase der Saison eine deutliche Diskrepanz zwischen der Bundesliga und der Europa League zu erkennen. Die Fohlen liegen mit 13 Zählern nur einen Punkt hinter Tabellenführer FC Bayern im Liga-Alltag mehr als im Soll. Florian Neuhaus weiß aber, dass die Leistungen noch Spielraum lassen.

„Wir sind auf einem guten Weg“, so der Mittelfeldmann gegenüber der Neu-Ulmer Zeitung. „Mit der Punkteausbeute können wir zufrieden sein, aber die Spiele zeigen schon, dass wir noch Luft nach oben haben.“ Deshalb sei unabdingbar, dass die Mannschaft in jedem Spiel an ihr Limit gehe. In der Bundesliga gelingt dies gut, auf europäischem Parkett bleibt die Fohlenelf bislang weit hinter den Erwartungen zurück. Freilich haben Neuhaus und Co. damit rechnen müssen, dass zu Beginn der Ära von Marco Rose der ein oder andere Rückschlag zu verkraften sein würde.

„Wir wollen wahnsinnig aktiv sein“

„Es ist ein anderer Ansatz, und wir als Mannschaft stehen voll hinter dieser Idee“, berichtet der U21-Vizeeuropameister. „Wir wollen wahnsinnig aktiv auf dem Platz sein, wir wollen aktiv verteidigen, schnell den Ball erobern und dann aber auch schnell nach vorne spielen, Aktionen und Torchancen kreieren.“ Bei all diesen Ansprüchen an das eigene Spiel ist klar, dass nach wenigen Monaten noch nicht alles Gold sein kann, was in der Tabelle glänzt.

Neuhaus rechnet mit schwerer Aufgabe gegen Augsburg

Dennoch kann sich Borussia Mönchengladbach mit einem Sieg am Sonntag gegen den FC Augsburg in der Spitzengruppe festbeißen. Auf die Elf vom Niederrhein warte „eine gute Mannschaft und mit Martin Schmidt haben sie einen guten Trainer“, weiß Neuhaus. „Gladbach hat sich mit dem FCA schon immer schwergetan.“ In 16 Aufeinandertreffen in der höchsten deutschen Spielklasse gelangen den Fohlen lediglich vier Siege. Immerhin aber holte sich Gladbach bei den letzten beiden Heimspielen gegen die Fuggerstädter drei Punkte.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.