Bundesliga

Neuer Bayern-Trainer: Hitzfeld fordert schnelle Entscheidung!

on

Wer trainiert den FC Bayern München nach der Sommerpause? Die Verantwortlichen glauben intern nicht mehr an die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Jupp Heynckes. Kommt tatsächlich Thomas Tuchel – oder doch ein ganz anderer Trainer? Ottmar Hitzfeld fordert eine zeitnahe Entscheidung.

Die Suche nach dem nächsten Bayern-Trainer gestaltet sich ungemein schwierig. Die Aussage, es müsse sich um einen deutschsprachigen Coach handeln, hat den Kandidatenkreis stark eingeschränkt. Tuchel gilt – zumindest medial – weiterhin als Topfavorit, wobei sich Präsident Uli Hoeneß hier mit Aussagen zurückhält. Er hat die Hoffnung, Heynckes weiterhin für eine Zusammenarbeit begeistern zu können, nicht aufgegeben.

Hitzfeld fordert rasche Klarheit

Der frühere Trainer Hitzfeld forderte bei Sport Bild schnelle Klarheit in dieser elementar wichtigen Frage: „Ende März den neuen Trainer bekannt zu geben, wäre ein vernünftiger Zeitpunkt.“ Der mögliche Nachfolger von Heynckes, Hitzfeld geht von dessen Abgang aus, könnte so die Planungen vorantreiben: „Der neue Trainer muss den Kader mitgestalten, die Weichen frühzeitig gestellt werden.“

Wie entscheidet sich Tuchel?

Sollten die Münchener Tuchel tatsächlich als Topkandidaten für den Job sehen, müssten sie sich womöglich beeilen. Bei Arsenal wachsen die Zweifel an Arsene Wenger, im Sommer könnte eine Ära zu Ende gehen. Tuchel gilt dabei als heißester Kandidat für die Nachfolge. Wie lange wartet 44-Jährige noch auf die Bayern und was genau plant er? Eine zeitnahe Entscheidung wäre somit für alle Seiten die bestmögliche Lösung.

About fussball.news

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.