Bundesliga

Nastasic vor dem Absprung?

on

Für Manchester City absolvierte Matija Nastasic insgesamt 51 Pflichtspiele. Bekommt man den Innenverteidiger schon bald wieder in der höchsten englischen Spielklasse zu Gesicht? Einem Wechsel scheint er zumindest nicht abgeneigt.

Von Januar bis Ende Juni 2015 spielte Matija Nastasic vorerst auf Leihbasis für Schalke 04. Zuvor hüllte sich der Innenverteidiger 51-mal in das Jersey von Manchester City. Mit den Skyblues wurde er immerhin 2014 Englischer Meister und Ligapokalsieger. In Gelsenkirchen blieb der große Wurf bisher aus, vor allem in dieser Saison lieferte die gesamte Mannschaft teils desolate Auftritte ab.

Premier League reizvoll

Der Sport Bild zufolge ist Nastasic in puncto Vereinswechsel „bei einem Top-Angebot gesprächsbereit“. Insbesondere einer Rückkehr in die englische Premier League sei er nicht abgeneigt. Der Südosteuropäer dehnte die Kooperation mit Schalke im Vorjahr bis 2022 aus, was schließlich in der Vizemeisterschaft mündete.

Warten auf den Trainer

Bei dem 27-fachen Nationalverteidiger Serbiens hat offensichtlich ein Umdenken stattgefunden. Auf Abstiegskampf mit dem Knappen scheint Nastasic kein zweites Mal Lust zu haben. Ein wichtiger Parameter auf Schalke ist die Trainerfindung. Noch ist unklar, wer in der kommenden Saison an der Seitenlinie stehen wird. Dieser Beschluss dürfte Nastasic in seiner Entscheidungsfindung maßgeblich beeinflussen.

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.