Bundesliga

Naldo will noch mit 40 spielen – „Pizarro und Ze Roberto sind meine Vorbilder“

on

Schalke 04 hat nach verheerendem Saisonstart in der Bundesliga zuletzt die Kurve gekriegt. Nach fünf Niederlagen lassen zwei Siege gegen Mainz 05 und bei Fortuna Düsseldorf den Klub aufatmen. Beim Aufsteiger wirkte auch Verteidiger Naldo nach zwei Spielen Pause in der Liga wieder mit. Er hat noch viel vor.

„Ich will noch einige Jahre spielen, denn ich fühle mich körperlich wie Mitte, Ende 20“, so der 36-Jährige gegenüber Sport Bild. „Vielleicht schaffe ich es auch, noch mit 40 Jahren in der Bundesliga dabei zu sein. Claudio Pizarro oder Ze Roberto sind Vorbilder für mich.“ Der Angreifer von Werder Bremen feierte vor zwei Wochen seinen 40. Geburtstag, Naldo-Landsmann Ze Roberto beendete im November 2017 im Alter von 43 Jahren seine aktive Karriere. Der Schalke-Verteidiger tut dem Bericht zufolge viel dafür, seine eigene Laufbahn noch einige Jahre auszudehnen.

Naldo mit „100 Prozent Professionalität“

Unter anderem lässt sich der Brasilianer von einem Chauffeur von Düsseldorf zum Training und zurück fahren. Davon verspricht er sich bessere Regeneration. Zu diesem Zweck hat er sich auch ein Gym in seinem Haus eingerichtet und Spezialschuhe angeschafft, die Füße und Beine massieren und ebenfalls bessere Regeneration versprechen. „Bei Naldo ist es 100 Prozent Professionalität“, lobt Trainer Domenico Tedesco seinen Innenverteidiger und nennt ihn „ein Vorbild“. Dessen Vertrag auf Schalke läuft am Saisonende aus. Eine weitere Zusammenarbeit scheint aber wahrscheinlich. „Wenn beide Seiten zufrieden sind, kann ich mir vorstellen, noch einige Jahre für Schalke zu spielen“, so Naldo. Der ehemalige Nationalspieler wechselte 2016 ablösefrei vom VfL Wolfsburg ins Ruhrgebiet. Für die Königsblauen hat er seitdem 75 Pflichtspiele absolviert, in denen ihm neun Treffer gelangen.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.