Bundesliga

Nach Tottenham-Gala: Hamann zählt Gnabry zu den „fünf besten Außenstürmern der Welt“

on

Dem FC Bayern ist unter der Woche mit dem 7:2 bei den Tottenham Hotspur ein echter Statement-Sieg in der Champions League gelungen. Wenngleich das Spiel über weite Strecken offener war, als das Resultat suggeriert, überstrahlt das Ergebnis alles. Dietmar Hamann huldigt vor allem Serge Gnabry.

Der Nationalspieler war mit vier Treffern in London der alles überragende Mann. „Seine Story ist der Beleg für einen unglaublich tollen Charakter“, schreibt Hamann in einer Kolumne für Skysport.de. „Er ist nicht nur ein begnadeter Fußballer, sondern auch ein Mensch mit unbändigem Willen.“ Schließlich galt der Angreifer einst als gescheitertes Talent. Inzwischen hat er sich für den Rekordmeister und die DFB-Auswahl zum Leistungsträger aufgeschwungen. „Nach den Stationen Arsenal, Bremen, Hoffenheim und nun Bayern in den letzten vier Jahren gehört dieser Gnabry heute für mich zu den fünf besten Außenstürmern der Welt“, adelt Hamann den 24-Jährigen.

Unter Europas Elite

Damit sieht der Ex-Bayern-Profi Gnabry wohl etwa auf einer Stufe mit Ausnahmespielern wie Eden Hazard, Sadio Mane, Mohamed Salah oder Raheem Sterling, wenngleich er seine übrigen vier Top-Außenstürmer nicht explizit benennt. In jedem Fall dürfte der TV-Experte im Stuttgarter einen würdigen Nachfolger für Arjen Robben und Franck Ribery sehen. Die langjährige Flügelzange stand für große Erfolge auch in Europa, wo Hamann den FC Bayern wieder auf einem guten Weg wähnt.

„Sie werden wieder gefürchtet“

„Mit diesem unfassbaren Sieg haben die Bayern in Europa den etwas verlorenen ‚Fear-Factor‘ wieder zurückerlangt“, schreibt der frühere England-Legionär. „Sie werden nun wieder gefürchtet“, liefert er die entsprechende Übersetzung hinterher. Sieben Treffer beim Vorjahres-Finalisten sind schließlich ein dickes Ausrufezeichen. Auch wenn Tottenham sich aktuell in einer veritablen Krise auf und neben dem Platz befindet. „Die Latte liegt jetzt hoch und die Bayern müssen diese Form weiter bestätigen“, so Hamann. Genau das traut er dem Team von Niko Kovac aber zu. Nicht zuletzt dank Gnabry.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.