Nationalmannschaft

Nach der EM 2024: Folgt Lahm auf Bierhoff?

on

Philipp Lahm fängt an, seine Karriere als Funktionär beim DFB voranzutreiben. In seiner Rolle als EM-Organisations-Kommitee-Chef kann sich der Weltmeister bis 2024 positionieren. Schielt er langfristig auf denn Posten von „Super-Minister“ Oliver Bierhoff.

Auch an Bierhoff ist das Debakel bei der WM in Russland nicht abgeprallt. Der Europameister hat von seiner Machtfülle allerdings nicht abgegeben und darauf verwiesen, dass er wichtigster Ansprechpartner von Bundestrainer Joachim Löw sei. Aktuell sieht es hier nicht nach Veränderungen aus, Bierhoffs Aufgabenbereich wurde nicht beschnitten.

Folgt Lahm auf Bierhoff?

Sein Vertrag beim DFB läuft noch bis 2024, er betreut mindestens noch zwei Europaschaften und ein WM-Turnier. Und dann? Funktionäre sollen Lahm nach Sport Bild-Informationen als logischen Nachfolger sehen. Die Arbeit als OK-Chef endet mit der EM in Deutschland, der frühere Außenverteidiger könnte sich bis dahin in Stellung gebracht haben und den Job dann von seinem Worhnort München ausüben. Das Präsidenten-Amt, das viele repräsentative Aufgaben im Land mit sich bringt, interessiert ihn offenbar weniger.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.