Bundesliga

Müller nach Italien? Inter macht offenbar schon im Winter ernst!

on

Die Situation rund um Thomas Müller bleibt trotz seines Startelfeinsatzes gegen Olympiakos Piräus beim FC Bayern München weiterhin unruhig. Inter Mailand soll ein Auge auf den Offensivmann geworfen haben.

Präsident Uli Hoeneß hatte zuletzt gesagt, dass es durch den Transfer von Philippe Coutinho für Thomas Müller beim FC Bayern München schwer sei, seinen Platz zu verteidigen. Nach kicker-Informationen sollen der Spieler und sein Umfeld dies mit Missfallen registriert haben. „Ich versuche, mich aufs Fußballspielen zu konzentrieren, langsam könnte die ganze Diskussion zu Ende gehen“, sagte der Weltmeister von 2014 zwar nach dem Spiel gegen Olympiakos Piräus.

Inter Mailand intensiviert seine Bemühungen

Doch offenbar bahnt sich ein Abgang im Winter ein. Wie der kicker berichtet, soll Müller bei Inter Mailand auf der Liste stehen. Der Tabellenzweite der Serie A hat sein Interesse demnach intensiviert. Müller selbst will sich mit all diesen Themen – zumindest in der Öffentlichkeit – nicht beschäftigen und wehrte ab: „Ich versuche, mich aufs Sportliche zu konzentrieren – und fertig.“

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.