Borussia Dortmund

Moukoko: Schon als 16-Jähriger zu den Profis?

on

Youssoufa Moukoko ist die auffälligste Figur in der Jugendabteilung von Borussia Dortmund. Wann holt ihn der BVB zu den Profis?

Mit 14 Jahren ist Youssoufa Moukoko seinen Gegenspielern bereits weit überlegen, hat in 13 Partien schon überragende 24 Tore erzielt. Der Titelverteidiger führt die Tabelle in der Bundesliga somit wieder an und kann sich dabei auf den Angreifer verlassen. Allerdings wird es noch mindestens zwei Jahre dauern, bis er bei den Profis mitwirken darf.

Sondergenehmigung für Moukoko?

Sondergenehmigungen erlauben es dem Borussia Dortmund, dass Moukoko möglicherweise schon mit 16 Jahren in der Bundesliga auflaufen darf. Sollte sich der Stürmer so weiterentwickeln, wird er auch in der U19 schnell überragen und seinen Gegenspielern davonlaufen. Der in Kamerun geborene Moukoko ist erst vor kurzem – am 20. November – 14 Jahre alt geworden, Einsätze bei den Profis wären somit frühestens zur Rückserie der Spielzeit 2020/21 möglich.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.