England

Monchi bestätigt: Rekord-Transfer von Alisson nach Liverpool steht bevor

on

Der FC Liverpool steht unmittelbar vor der Verpflichtung des brasilianischen Nationkeepers Alisson Becker. Das bestätigte nun auch Ramon Rodriguez, besser bekannt als Monchi, Sportdirektor der AS Rom.

„Wenn alles gut geht, dürfte sich die Angelegenheit schon bald klären“, sagte der Spanier anlässlich der Vorstellung seines Neuzugangs Justin Kluivert am Donnerstag auf einer Pressekonferenz. „Es ist ein unglaubliches Angebot eingegangen, das hat nichts mit mangelnder Ambition zu tun.“ Dem Vernehmen nach lässt sich der Klub von Jürgen Klopp die Verpflichtung des 25-Jährigen rund 75 Millionen Euro kosten. Somit würde Alisson zum mit Abstand teuerstem Torhüter aller Zeiten. Bisher hält Italiens Legende Gianluigi Buffon den Rekord, er kostete Juventus Turin im Jahr 2001 rund 53 Millionen Euro.

Monchi bedankt sich

Nicht nur ob des Geldregens ist Monchi seinem Stammtorhüter dankbar. Auch habe er sich vorbildlich verhalten. „Ich habe von ihm nicht ein mal Druck bekommen, dass er weg wolle. Sein Verhalten mir gegenüber war perfekt.“ Der Abgang des Brasilianers reißt dennoch eine tiefe Lücke beim Champions-League-Halbfinalisten der Vorsaison Roma. Einem Bericht der Gazzetta dello Sport zufolge hat der als genialer Einkäufer geltende 49-jährige Sportdirektor mit Robin Olsen vom FC Kopenhagen, Alphonse Areola von Paris Saint-Germain und Jasper Cillessen vom FC Barcelona drei Alternativen im Kopf. Deutsche Torhüter und Keeper von Bundesligisten scheinen demnach nicht auf der Liste des Tabellendritten der Serie A zu stehen.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.