1. FC Köln

Mere hat wohl verlängert

on

Noch im Sommer galt Jorge Mere als Wechselkandidat. Inzwischen ist der Spanier in der zentralen Verteidigung des 1. FC Köln gesetzt – und soll seinen Vertrag vorzeitig ausgeweitet haben.

Heimlich still und leise sollen der 1. FC Köln und Jorge Mere Übereinkunft in Sachen Vertragsverlängerung erzielt haben. Das geht zumindest aus einem Bericht des Express hervor. Demzufolge hat der ambitionierte Spanier die ursprünglich noch bis 2022 ausgelegte Zusammenarbeit bis 2023 erweitert.

Formschwankungen verhinderten Durchbruch

Im Sommer vergangenen Jahres investierte der FC immerhin sieben Millionen Euro in Meres Spielrecht. Der 21 Jahre alte Rechtsfuß hatte immer wieder mit Formschwankungen zu kämpfen, weswegen er sich teils heftiger Kritik ausgesetzt sah. Die vergangenen vier Partien absolviere Mere über die vollen 90 Minuten – Leistungs-Tendenz: steigend.

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.